Archiv

CDU-Europaabgeordneter Dennis Radtke fordert grünes Licht der EU-Kommission für Lufthansa-Rettung

NORDRHEIN-WESTFALEN / BRÜSSEL. Der nordrhein-westfälische CDU-Europaabgeordnete, Dennis Radtke, pocht auf eine schnelle Einigung beim Rettungspaket für die Lufthansa. […]

Dennis Radtke MdEP unterzeichnet „Gevelsberger Erklärung“ für das Gastgewerbe

RUHRGEBIET.   „Dass mir das Gastgewerbe im Ruhrgebiet besonders am Herzen liegt ist kein Geheimnis“, so Dennis Radtke, der als Abgeordneter der CDU für die Region im Europäischen Parlament sitzt. […]

CDU-Europaabgeordneter Dennis Radtke: „Wiederaufbauplan ist ein starkes Signal europäischer Solidarität!“

BRÜSSEL/NORDRHEIN-WESTFALEN.  Der CDU-Europaabgeordnete für das Ruhrgebiet, Dennis Radtke, begrüßt die heute von der Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, im Europäischen Parlament vorgestellten Pläne für einen europäischen Wiederaufbauplan. […]

Dennis Radtke MdEP: „Auch mittelständische Zulieferer und Händler brauchen Luft zum Atmen“

RUHRGEBIET.   Zur Einführung einer Kaufprämie („Abwrackprämie“) zur Unterstützung der Automobilindustrie in der Corona-Krise erklärt der CDU-Europaabgeordnete für das Ruhrgebiet, Dennis Radtke MdEP […]

CDU-Europaabgeordneter Dennis Radtke zum Vorschlag der Bundeskanzlerin Merkel und des französischen Präsidenten Macron zur wirtschaftlichen Erholung Europas nach der Corona-Krise: „Nach dem europapolitischen Leberhaken, den uns das Bundesverfassungsgericht verpasst hat, ist das aus Deutschland ein wichtiges Signal“

NORDRHEIN-WESTFALEN.   Am vergangenen Montag (18. Mai 2020) haben Bundeskanzlerin Merkel und der französischen Präsidenten Macron ihren Plan für eine wirtschaftliche Erholung Europas nach der Corona-Krise vorgestellt. […]

CDU-Europaabgeordneter Dennis Radtke: „Viele Ruhrgebiets-Städte stehen schon heute mit dem Rücken an der Wand!“

RUHRGEBIET.  Der CDU-Europaabgeordnete für das Ruhrgebiet, Dennis Radtke MdEP, erwartet von der Bundesregierung in enger Absprache mit den Bundesländern und der kommunalen Familie nun ein schlüssiges Gesamtkonzept zur Entlastung der Kommunen in strukturschwachen Regionen von ihren Altschulden. […]

CDA-Landesvorsitzender Dennis Radtke MdEP: Tarifbindung in Deutschland nimmt weiter ab – Wesentliche Säule der sozialen Markwirtschaft bricht dadurch weg

NORDRHEIN-WESTFALEN.   Tarifverträge bieten Arbeitnehmern wie Arbeitgebern einen institutionellen Rahmen für die Verhandlung von Löhnen und Arbeitsbedingungen. Die Tarifbindung der Betriebe und damit ihre Bedeutung für die Beschäftigten ging im Jahr 2019 in Westdeutschland weiter zurück. […]

CDU-Europaabgeordneter Dennis Radtke MdEP ruft zur Teilnahme an Wettbewerb “Europa bei uns zuhause” auf

 Der CDU-Europaabgeordnete für das Ruhrgebiet, Dennis Radtke MdEP, ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Europa bei uns zuhause“ der nordrhein-westfälischen Landesregierung auf. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie hat die Landesregierung die Bewerbungsfrist […]

Dennis Radtke: „Konsequente Umsetzung des EU-Rechts würde himmelschreienden Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie endlich ein Ende bereiten!“

Auch in Bochum und Oer-Erkenschwick (Kreis Recklinghausen) im Ruhrgebiet ist die Fleischindustrie in den vergangenen Tagen streng kontrolliert worden. So wurden u.a. im Schlachthof Bochum und in Mitarbeiterunterkünften […]

Dennis Radtke MdEPs – 100% Ruhrgebiet für Europa!

Seit 2017 vertritt Dennis Radtke MdEP das Ruhrgebiet im Europäischen Parlament. In diesem Film nimmt er Sie mit in seinen Arbeitsalltag […]

Mai-Aufruf digital – Geringverdiener besser unterstützen!

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) ruft dazu auf, sich an digitalen Kundgebungen zum Tag der Arbeit zu beteiligen. “Am 1. Mai demonstrieren wir in diesem Jahr wegen Corona und erstmals in der Nachkriegsgeschichte nicht auf den Straßen und Plätzen, sondern digital im Netz […]

Dennis Radtke MdEP empört über BDA-Forderung zur EU-Entsenderichtlinie

Der CDU-Europaabgeordnete für das Ruhrgebiet, Dennis Radtke MdEP, kritisiert den Vorstoß der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) scharf, wonach die Umsetzung der EU-Entsenderichtlinie wegen der COVID-19-Pandemie um ein Jahr verzögert werden soll […]